Loading

Ja, wir wollen

placeholder article image
Bepackt im Kleinwagen durch Zentralserbien – und in die Berge!

Foto: Eva Kienholz

Wie seltsam es sich anfühlt, eine andere Hand zu drücken. Seine eigene Hand ausstrecken, anvisieren, Handfläche an Handfläche führen, zudrücken, weder zu fest noch zu locker, es gibt hier nichts zu beweisen oder zu bereuen. Nach anderthalb Jahren ohne fühlt sich ein Händedruck mächtig an, aber auch fremd: eine Reliquie.

Wir stehen in Serbien an einem Felsen, die andere Hand gehört Bogdan, unserem Gastgeber. Er hat sie uns nacheinander gereicht und dazu so überzeugt gegrinst, wie nur Menschen jenseits der 60 es können, die immer zum Horizont geblickt haben. Bogdan ist Bergsteiger, gebräunt und gut gelaunt, er erklärt uns, wie wir auf den Felsen gelangen. „Nach dem ersten Haus im Ort rechts und unter …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.