Loading

Die Luft ist superfrisch

placeholder article image
Als Avatar im deutschen Pavillon: Das macht die Krise schon 2021 möglich

Foto: 2038 – The New Serenity/German Pavillon at the 17th Architecture Biennale

Im Jahr 2038 ist es endlich da, das Zeitalter der heiteren Gelassenheit. The New Serenity, so lautet das Motto des deutschen Pavillons auf der 17. Architekturbiennale in Venedig, der einen Sprung in eine nicht allzu ferne, dabei jedoch radikal andere Zukunft unternimmt. Das sieht dann etwa so aus: Wettbewerb und Profitstreben sind 2038 abgeschafft, stattdessen verbindet die Menschen Solidarität und Kooperation. Ökonomie und Ökologie haben sich zur gemeinsamen Kreislaufwirtschaft verschworen, Müll ist passé, denn alles wird wiederverwertet. Da Landbesitz und Bodenspekulation als Grundübel der Umweltvernichtung ausgemacht wurden, …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.