Loading

„Der Realität näherkommen“

placeholder article image
Britische Soldaten vor El-Alamein 1942: Nur durch Montgomerys Sieg konnte das jüdische Palästina überleben

Foto: Everett Collection/Imago Images

An einer Geschichte des Zweiten Weltkriegs haben sich schon viele Autoren versucht. Meist steht dabei das Kampfgeschehen auf den Schlachtfeldern Europas im Mittelpunkt. Ergänzt werden diese Darstellungen durch die Schilderung weiterer Schauplätze – beispielsweise die im Fernen Osten. All diese Narrative haben unser historisches Gedächtnis geprägt. In seinem Buch Der andere Krieg. Das jüdische Palästina und der Zweite Weltkrieg 1935 – 1942, das für den Sachbuchpreis der diesjährigen Leipziger Buchmesse nominiert ist, nimmt der deutsch-israelische Historiker Dan Diner eine ungewohnte Perspektive ein. Für seine Betrachtung geht er an die P…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.