Loading

1961: Genosse Trend

placeholder article image
Vorbild USA: Modell Richard Nixon, Alternative John F. Kennedy

Foto: Keystone/Getty Images

Konrad Adenauer führte 1961 seinen letzten Wahlkampf. Nach gängiger Lesart kostete ihn der Mauerbau am 13. August desselben Jahres die absolute Mehrheit, die er 1957 gewonnen hatte. Denkbar ist aber, dass dies Ereignis nur eine Entwicklung beschleunigte, die lange vorher eingesetzt hatte. Der Kanzler war 1957, im Jahr seines größten Wahltriumphs, 81 Jahre alt. In der Union begannen Spekulationen über die Nachfolge. Seine Versuche, den informellen Kronprinzen Ludwig Erhard zu demontieren, nahmen 1959 groteske Züge an: Er hatte Kanzlerkandidaten aus der zweiten Reihe ins Spiel gebracht, war bereit, auf den Posten des Bundespräsidenten abgeschoben zu werden, und wollte die Befugnisse des Staa…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.