Nr. 21/2020
20.05.2020
Platzhalter Titelbild der Ausgabe

Montage: der Freitag, Material: Lambert/Getty Images, Istock

Meinung

Politik

Wochenthema

Kultur

Ökologie Kann der Mensch auf die Idee kommen, künstliche Intelligenz mit der Rettung der Welt zu beauftragen?
Nachruf Im Gegensatz zu vielen heutigen KünstlerInnen stellte Rolf Hochhuth noch die Systemfrage
Ausstellung In Moritzburg wird bald die erste Foto-Retrospektive von Karl Lagerfeld eröffnet. Ein Vorab-Besuch
Coronakrise Schriftsteller und Fußballtrainer Andreas Merkel war unfreiwillig arbeitslos
Debatte Viele Nachfahren von NS-Tätern leiden. Man muss das ernst nehmen. Eine Replik auf Alexandra Senfft
Essay Erst in Gemeinschaft mit anderen und der Umwelt können wir überleben, sagt Philosoph Leander Scholz
Literatur Alles, was wir über die Welt wissen, wissen wir von Männern. Für Frauen kann das tödlich sein
Literatur Klaus Ungerer fragt, ob man an der Welt verzweifeln oder sie doch lieber auslachen soll
Literatur Rebecca Makkai erzählt von einem vergessenen Maler und großer Liebe. Die Rahmenhandlung stört eher
Literatur Inès Bayard will den weiblichen Körper vom Zugriff der Männer befreien
Literatur Philip Manow stellt gute Fragen zum Populismus – und hat nicht alle Antworten
Literatur Kolja Möller gräbt in der Historie nach den Wurzeln des heutigen Populismus
Film Wenn die Kinos zu sind, kuratiert man seine Filme selbst. Und staunt, welches Programm herauskommt
Streaming Prostitution als Filmthema dient meist dem Voyeurismus des Zuschauers. Zwei neue Serien bieten mehr
Fragebogen Harry G liebt Louis de Funès und glaubt, dass Banker die Welt regieren

Alltag

Augstein & Blome

Leseprobe