Loading

Qualität mit Soße

placeholder issue title image
Nicht mit im Bild: Kulenkampffs Schuhe

Foto: Kurt Bethke/HR/SWR/NDR, OBS/Sat.1, Thorsten Jander/NDR (von rechts nach links)

Bei Bier hat man es leicht. Wurde es nach dem deutschen Reinheitsgebot gebraut, dann ist es gut. Es mag unterschiedlich schmecken, weil Bierbäuche und ihre Besitzer*innen unterschiedliche Geschmäcker haben. Doch die Qualität, darauf kann man sich in trauter Einigkeit zuprosten, die ist tadellos.

Bei Fernsehinhalten hat man es dagegen schwer. Für die Qualität eines Films, einer Nachrichtensendung, eines Unterhaltungsformats, mithin die Qualität eines Kulturprodukts, gibt es keine Reinheitsgebote, keine festgelegten Kriterien, es gibt nur Hinweise. Der Geschmack der Konsument*innen ist ein Hinweis – aber sagt die hohe Quote beim Dschungelcamp, beim Fußball-En…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.