Loading

Es wird ausgepackt

placeholder article image
Im Real Life kann man nur schwer den Kanal wechseln

Foto: Roland Scheliga

Am Anfang steht die Würdigung. Sie kommt daher in Form eines Briefes der Youtube-Geschäftsführerin Susan Wojcicki, vorgelesen von einer Frauenstimme, die in ihrer Gleichgültigkeit an künstliche Intelligenzen à la Alexa erinnert. „Du hast etwas geschafft, das nur wenige Youtuber erreichen. Erstaunliche 100.000 Menschen haben deinen Kanal abonniert. Jeder, der deinen Kanal abonniert hat, war davon berührt, was du gemacht hast.“ Dazu sind schemenhaft Ausschnitte aus eben jenen Videos zu sehen und Wortfetzen zu hören – aufgeregt, übertrieben, schrill. Es sind die Videos von Max „Adlersson“ Herzberg, 21-jähriger Youtuber aus Dresden und mit über 300.000 aktiven Fans ziemlich erfolgreich.

Was Herzberg und seine …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.