Loading

Besser Feinde als beste Freunde

placeholder issue title image
Eigentlich grüßen mit der rechten Faust ja nur die Kommunisten. Aber wer weiß, zu welcher Volte Trump als nächstes fähig sein wird

Foto: Brendan Smialowski/AFP/Getty Images

Das letzte Mal erreichten Eskalationsszenarien einer US-Regierung im Frühjahr 2003 ein ultimatives Stadium. Präsident Bush hatte gegen den Irak derart aufmarschieren lassen und so viele willige Koalitionäre versammelt, dass es kein Aufhören mehr gab. Nachfolger Obama übernahm im Spätsommer 2012 das Muster nur zum Teil. Zwar bot er nach einem Chemiewaffenangriff bei Damaskus ebenfalls viel Schlagkraft gegen Syrien auf, veranstaltete dann aber einen Tanz auf der roten Linie, statt sie zu überschreiten. Erst sollte der US-Kongress mitentscheiden und mitverantworten. Dann erlöste ihn Russland mit dem Angebot, die…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.