Loading

Der Staat ist dein Freund

placeholder article image
Willy Brandt befand, „die Sache der Nation sei (...) bei der demokratischen Linken besser aufgehoben als bei anderen“

Foto: Sven Simon/Imago

In Zeiten von weltweit wachsendem autoritären Nationalismus ist das Konzept des Nationalstaats aus rechter wie linker Sicht in der Krise – nur aus entgegengesetzten Gründen. Einen Ausweg aus diesem starren Links-rechts-Schema versucht Michael Bröning mit einem dezidiert linken Lob der Nation. Bröning, der bei der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung das Referat Internationale Politikanalyse leitet, beruft sich damit auch auf den Begründer der letzten wirklich goldenen Zeit seiner Partei. Willy Brandt wurde 1972 mit einem „Stolz sein auf unser Land“ als Kanzler wiedergewählt. Brandt befand, „die Sache der Nation sei (...) bei der demokratische…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.