Loading

Die Masse macht’s?

placeholder article image
In der deutschen Agrarpolitik muss ein Umdenken einsetzen Foto: Luhr/McPhoto/Imago

Welch tolle Idee: Die deutschen Landwirte sollen für den Export produzieren. Zu Weltmarktpreisen. Sie sollen die Globalisierung als Wachstumschance nutzen. Fleisch und Milchpulver aus Deutschland sind schließlich weltweit gefragt. Und die Weltbevölkerung wird schon bald auf neun Milliarden Menschen wachsen. Das wird ein Riesengeschäft!

Das ist das gemeinsame Leitbild von Bundesregierung, Agrobusiness und Bauernverband. Auch die europäische Agrarpolitik ist diesem Bild gefolgt und hat die Märkte liberalisiert. Statt Mengenbegrenzungen und Preisstützen gilt nun: freier Markt für freie Bauern. Das neue Leitbild schien so überzeugend, dass zehntausende Landwirte ein Vermögen in ihre Betriebe investier…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.