Loading

Nichts hat sich erledigt

placeholder article image

Karikatur: Harald Kretzschmar

Schreibt man über Harald Kretzschmar, wird man noch einmal in die Zeit der DDR hineingezogen, ob man will oder nicht. Und man macht zum wiederholten Mal – allen zugereisten politischen Interpreten zum Trotz – die Erfahrung: Es gab viel mehr als eine DDR. Das wird sich gleich zeigen. Aber nicht die DDR ist hier die Hauptperson, sondern Harald Kretzschmar: einer der prominentesten, profiliertesten, potentesten Porträtkarikaturisten Deutschlands. Die DDR war nur ein Teil seines Lebens, gut, sie war Mittelteil. Es bleiben 30 Jahre bis heute mit Stapeln von Karikaturen und literarischen Porträts in einer Handvoll Bücher. Als aktiver Künstler wird er am 23. Mai 90 Jahre alt. Chapeau!

Ein 90-Jähriger ist alte Schule, ganz alte. Er darf das stolz sagen. Stud…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.