Loading

Stunde der Lobbyisten

placeholder article image
Die Post-Corona-Welt: Geht es nachhaltig-fortschrittlich oder restaurativ-rückwärtsgewandt in die Zukunft?

Foto: John MacDougall/AFP/Getty Images

So schnell kann es gehen: Bis gestern galt in der Corona-Krise nur eine Devise: „Keine Experimente“. Doch jetzt heißt es: „Mehr Schweden wagen“. Angela Merkel wurde das Heft des Handelns förmlich aus der Hand gerissen. Der von ihr angestrebte geregelte Ausstieg aus dem Lockdown wurde zu einem Überbietungswettbewerb der um Profilierung ringenden Länderchefs.

Die Bundesländer agieren jedoch ihrerseits keineswegs autonom, sondern als Getriebene ihrer Bevölkerungen, insbesondere ihrer Wirtschaftsbranchen. Das kurzzeitige Primat der Gesundheit weicht damit einem alten: „It’s the economy, stupid“. Denn auf mittlere Sicht drohen die ökonomisch…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.