Loading

So viel Trost

Aitchison steht in ihrem Keller in Los Angeles. Da ist eine Treppe, ein Feuerlöscher und eine Kommode. Dazwischen hängt eine grüne Plane. Vor der wird gleich Pop passieren. Also: Aitchison wird in einen ebenso grünen Bodysuit davor tanzen, und ein Computer wird all das Grün aus dem Bild herausrechnen, um eine buntere Welt hineinzurechnen. Was aus Charlotte Aitchison in ihrem Keller Charli XCX in ihrem Musikvideo zu Claws werden lässt. Der zweiten Single aus How I’m Feeling Now, Charli XCXs’ Album, das komplett in Isolation entstanden ist. Oder besser: in analoger Isolation. Denn digital ist einiges möglich. Die britische Pop-Songwriterin – am bekanntesten ist wohl ihre 2014er-Hit-Single Boom Clap – ist eine der Musiker*innen, die die Krise bislang am kreativsten genutzt haben. Sie hat e…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.