Loading

„In Krisen werden Mythen mächtiger“

placeholder article image
Trag lieber ein gutes Schild durch die Gegend

Foto: 7aktuell/Imago Images

Ken Jebsens Stimme ist eindringlich. Ob er eine Schutzmaske tragen müsse, so munkelt er auf seinem Youtube-Kanal, bestimme nicht die Bundesregierung, sondern die Bill & Melinda Gates Foundation. Das klingt nach Verschwörungstheorie. Oder doch nicht? Hat Bill Gates nicht tatsächlich viel Einfluss? Das fragen sich nicht nur viele der drei Millionen Abonnenten des Verschwörungs-Youtubers Jebsen, sondern auch viele andere. Wie geht man mit solchen Fake News um? Zeit, eine Expertin für Verschwörungsmythen zu befragen.

der Freitag: Frau Lamberty, Ken Jebsen erzählt Millionen von Menschen, Bill Gates habe sich über die Weltgesundheitsorganisation WHO in die Weltdemokratien hineingehackt. Haben Sie derzeit mehr…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.