Loading

Endlicher Spaß

Der Letzte macht das Licht aus – das wird am Theater zukünftig rein technisch nicht einfacher werden. Auf der Beleuchterbrücke, beim Rampenlicht, bei der Obermaschinerie und auf der Unterbühne fehlt der Nachwuchs, es herrscht Fachkräftemangel. Statt am Theater arbeiten Bühnentechniker heute lieber in der Eventbranche, die ist lukrativer. Ehedem konnten geringe Saläre durch die Anziehungskraft des Theaters wettgemacht werden. Besonders an den Theatern im Osten ist die Identifikation mit dem Haus legendär, sie funktionierte wie eine Kompensation. Man war Teil einer Theaterfamilie, die Berliner Volksbühne war bis zu ihrer „Zerschlagung“ ein Symbol dafür. Aber in den letzten Jahren wurden überall massiv Stellen abgebaut. Und wenn das so weitergeht, zudem die alten Meister in Rente gehen, wi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.