Loading

Warum wählen Schwule und Lesben die AfD?

placeholder article image
Rechtspopulismus und Homosexualität? Passt für viele seltsamerweise zusammen Illustration: der Freitag

Wer wählt denn schon seinen Schlachter.“ Dies ist die wohl naheliegendste Reaktion auf die Frage, ob Homosexuelle die AfD wählen. Das schwule Szene-Heft Männer-Magazin hatte sich danach in einer nicht repräsentativen Umfrage erkundigt. Die Leserkommentare fielen entsprechend aus. Dann aber wurde die Frage anonym wiederholt und prompt wurde die AfD drittstärkste Kraft, hinter den Grünen und der Linken. Heraus kam: 16,6 Prozent machten bei der „Alternative für Deutschland“ ihr Kreuzchen. Die Homosexualität auf der einen Seite – und auf der anderen eine Partei, die vor „Gender-Wahn“ warnt und die Drei-Kinder-Familie als Lebensziel definiert: Ist das kein Widerspruch?

Der Geschäfts…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.