Loading

Die guten alten Zeiten

placeholder article image
Wenn der Vorstand Kosten spart, freut das die Aktionärsversammlung Foto: Lennart Preis/Getty Images

Zu den großen Mythen unserer Zeit – die angeblich keine Mythen mehr bilden kann – gehört der Mythos von der Notwendigkeit, Spitzenmanager der Industrie und der Wirtschaft mit absurd hohen Gehältern und finanziellen Zusatzleistungen zu entlohnen. Täte man das nicht, so heißt es, würden sie eben davongehen und es werde schwer, sehr schwer, gute Nachfolger für sie zu finden. Niemand widerspricht und keiner lacht.

Wenn in zweihundert, dreihundert Jahren Menschen auf unsere Zeit zurückblicken, das müssen keine Historiker sein, ganz normale Menschen also, dann werden sie laut lachen. Oder auch nicht. Sie werden sich aber ganz bestimmt wundern, dass die Bürger im 21.Jahrhundert sich das …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.