Loading

Atomkrieg: Wladimir Putin dominiert die Eskalationsspirale

placeholder article image
Wladimir Putin auf dem Weg zur Militärparade auf dem Roten Platz in Moskau (09.05.2022)

Foto: Kirill Kudryavtsev/AFP/Getty Images

Lauter werden in Deutschland die Forderungen nach einem Sieg über Wladimir Putins Russland. Dabei soll Deutschland auf keinen Fall Kriegspartei werden, andererseits sollen die Ukrainer mit westlicher Unterstützung bis zum Sieg kämpfen. Das könnte lange dauern und die Deutschen müssten dafür, wie Wirtschaftsminister Robert Habeck sagt, „den Gürtel etwas enger schnallen“, weltweite Verwerfungen wie Hungersnöte erscheinen zudem als hinzunehmender Preis. Ein Kompromissfrieden mit Putin dagegen, der als verrückt, grausam oder unglaubwürdig dargestellt wird, ist aus dieser Perspektive unmöglich. Tatsächlich aber führt, wie auch immer sich die Lage in der Uk…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.