Loading

Hand vom Puls, bitte!

placeholder article image
Für eine Herdenimmunität brauchen wir alle, auch die Kinder

Foto: Fred Morley/Getty Images

Guten Tag, meine Haltung hier ist die Laienperspektive. Und mehr braucht es im Leben ja meist nicht. Ich behaupte schlicht, dass das Restrisiko einer Covid-Impfung für Kinder überschaubar ist. Klingt gewagt, aber der Schulmediziner in meiner Familie würde mir sicher beipflichten. Schon oft hat er gesagt: „Katharina, manche Leute leben mit der Hand am Puls ...“ Einmal meinte er damit meine übertriebene Sorge vor der Brandenburger Zecke. Ich sage zu meiner Verteidigung: Schuld an der „Hysterie“ tragen hier wohl eher all die alarmierenden Broschüren, die alljährlich vor Borreliose warnen.

Warum wird das Impfen von Kindern unter 16 Jahren überhaupt diskutiert? Weil sie bislang nicht im gleiche…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.