Loading

Filz

placeholder article image

Foto: Dennis Kunkel Microscopy/Science Photo Library

A

Aldi Wer beim Discounter kauft, soll sich wie bei der Bio Company fühlen, und so führt auch Aldi ein Sortiment für die ökologisch bewusste Klientel. Neben Regio-Gemüse gibt es da auch Krabbelschuhe aus Filz. Nein, nicht die „minifußbio“-Krabbelschuhe aus dem Allgäu, liebevoll selbst gefertigt mit dem grünen Fuß-Etikett, für 33 Euro. Auch nicht im Vintage-Look, für das „perfekte Fußklima“ (schlappe 36 Euro). Aber immerhin sind sie aus Filz – alles für die ersten Schritte. Allerdings wurden die Aldi-Schuhe vor Kurzem zurückgerufen, sie enthalten gesundheitsgefährdende Chromverbindungen, die in der Außensohle und an dem am Oberteil angebrachten Lederpatch gefunden wurden. Unbeabsichtigte Hautberührungen können bei Babys schwere …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z