Loading

Allen Grund zum Aufstand

placeholder article image
Es gebe keinen Fachkräftemangel – sondern eine Flucht aus dem Beruf, warnt eine Anästhesiepflegerin

Foto: Patricia Kühfuss/LAIF

„Die Beschäftigten können einfach nicht mehr, es reicht!“, sagt Anästhesiepflegekraft Sandra Heim*. Sie erzählt von ihren Erlebnissen auf einer Überwachungsstation in einem Berliner Krankenhaus: Neben anderen Patienten zwei Notfälle nachts, ein Patient mit Hirnblutung, beim anderen gab es Komplikationen nach einer Operation. Die Pflegenden spurten hin und her. Das war noch vor der Pandemie. Heim weiß nicht, ob der zweite Patient überlebt hätte, wenn die Station nicht unterbesetzt gewesen wäre, aber sie macht sich ihre Gedanken.

Benny Dankert, der auf einer Corona-Station im Augusta-Viktoria-Klinikum (AVK) in Berlin arbeitet, berichtet von dramatischen Sc…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.