Loading

Von einem, der auszog …

Natürlich, es ist Wahlkampf und Parolenzeit. Um so bemerkenswerter, was der Niederländer Frans Timmermans als Frontmann der europäischen Sozialdemokraten (SPE) und Vizepräsident der EU-Kommission auf seiner Website frans4eu.eu zum besten gibt. Die Wahlen Ende Mai, heißt es da in sämtlichen Sprachen der Mitgliedsländer, seien „der wichtigste Moment der europäischen Geschichte seit dem Fall des Eisernen Vorhangs“. Eine neue Generation müsse ein neues Europa schaffen. Darunter: ein Foto von 50 enthusiastischen, jungen Menschen, mittendrin: Frans Timmermans, 58 Jahre. Man kann diesem Mann durchaus Sendungsbewusstsein bescheinigen. Nicht, dass er sich für den Messias im blaugelben Sternenkreis hält. Dass ihn ein „enormer Geltungsdrang“ antreibt, gibt er indes unumwunden zu. Als Medium, dies …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.