Loading

Alexa heißt bald Symfonsik

Hey Leute, Ikea, das Möbelhaus, das ihr alle liebt und hasst und von dem ihr natürlich nichts in eurer Wohnung habt, weil ihr doch alle so geschmackvolle Individualisten seid, (naja, abgesehen von den paar Möbeln, dem bisschen Geschirr und anderem Ikea-Kram, der natürlich trotzdem in eurer Wohnung steht) – dieser tolle Möbelkonzern wird jetzt ein Digitalkonzern! Im Handelsblatt, im Magazin t3n oder auf gruenderszene.de wäre das wohl eine sehr gute Nachricht: Digital – das bedeutet doch jung, frisch, Zukunft! Auch im Jahr 2019 noch, wo es in Europa noch gar nicht so viele junge, hippe, coole Digitalkonzerne gibt, die außerdem auch noch im Leben vieler Menschen stattfinden. Das ist bisher noch das Spezialgebiet der Silicon-Valley-Unternehmer.

Und wäre ich jetzt eine Autorin von Handelsbla…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.