Loading

Der Hund liegt rum

Der Videoproduktion aus den Alltagsbeziehungen zwischen Menschen und Katzen widmet sich mit Youtube gleich eine ganze Plattform. Filmischen Annäherungen an die Beziehung zwischen Hund und Mensch fehlt es an einem ähnlich prominenten Medium. Lobenswerterweise haben sich die Internationalen Kurzfilmtage von Oberhausen in diesem Jahr entschlossen, die Lücke zu schließen.

Beinahe anmutig weht das Fell um die Beine eines weißen Setters im Gegenlicht. Dann kommt der Hundekopf ins Bild, ein stoischer Blick in die Ferne. Keine Bewegung, nur das Ohr zuckt leicht. Jäger nähern sich, die Schatten der Beine fallen lang auf die Stoppeln des Felds. Der Kurzfilm Eleganssi der finnischen Regisseurin Virpi Suutari entfaltet aus einem Porträt einer Gruppe jagender Unternehmer und ihrer Jagdhunde einen Mi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.