Loading

Die Nominierten III

placeholder article image

Collage: der Freitag

Was für ein Kaff

Sozialkritisch Verkommen, versoffen. Den Ton dafür trafen Sonja Finck und Frank Heibert

Auf den ersten Blick erscheint Kitchike wie jede andere Kleinstadt. Es gibt eine Tankstelle, eine Kirche und den üblichen Tratsch. Doch das Kaff ist auch ein Reservat mit eigenen Gesetzmäßigkeiten, wo Polizei und Mafia miteinander ringen und Korruption an der Tagesordnung ist. Gespiegelt wird das Leben in der trostlosen, von Rassismus und Konflikten durchdrungenen Gemeinschaft aus unterschiedlichen Perspektiven, die mitunter auch jene der Aufständischen gegen die so festgefahrene wie dekadente Ordnung einschließt. Der große Absturz. Stories aus Kitchike berichtet dabei von verkommenen Eliten genauso wie von versoffenen One-Night-Stands. Wirklich schön mutet…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.