Loading

Revolutionär Öko

placeholder article image
Die Katastrophe ist so weit fortgeschritten, dass sie uns schon in den nächsten Jahrzehnten vor harte Entscheidungen stellen wird

Foto: Uli Deck/dpa

Die Grünen, seit Monaten auf einem Höhenflug sondergleichen, werden sicher auch aus der Europawahl mit einem stolzen Ergebnis hervorgehen. Doch was nützt es? Wie sehr bräuchten wir eine Partei, die durch Wort und Tat zur ökologischen Wende beitrüge – die Grünen sind diese Partei nur scheinbar.

Um das zu erkennen, darf man bei einer gewissen Polemik nicht stehenbleiben. Die Grünen, heißt es, sind „nicht links“, greifen den Kapitalismus nicht an und ihre Mitglieder und Wählerinnen gehören zur Mittelschicht. Nicht links? Damit ist ihre Bereitschaft gemeint, nicht nur rot-grüne, ja rot-rot-grüne Koalitionen einzugehen, sondern auch mit …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.