Loading

Die Großbaustelle

Endlich mal ein sinnvoller Vorschlag von Verkehrsminister Andreas Scheuer, der bisher eher durch seine enge Beziehung zur Autoindustrie aufgefallen ist anstatt durch progressive Verkehrspolitik: Die Mehrwertsteuer auf Bahn-Fernverkehrstickets soll sinken – eine langjährige Forderung von Linken und Grünen. Damit könnte Bahnfahren deutlich günstiger werden. Unsere westeuropäischen Nachbarländer sind übrigens schon weiter: Sie erheben allenfalls den verminderten Mehrwertsteuersatz auf Bahntickets; in Dänemark, Irland und Großbritannien ist gar keine Mehrwertsteuer fällig.

Doch das kann nur der Anfang sein: denn unser Steuersystem fördert bislang konsequent den klimaschädlichsten Verkehr, etwa den mehrwertsteuerbefreiten grenzüberschreitenden Flugverkehr. Und dass die Bahn trotz ihres vergl…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.