Loading

Voll, der Koffer

placeholder article image
Ein Schiffsunfall ist eigentlich kein Fall für die Kriminalpolizei, hier aber steht die Sache anders, denn im Bauch des Schiffes befindet sich eine Leiche

Foto: unsplash

Welche Beweggründe gibt es für eine Handlung, eine Tat? Was sind die oberflächlichen Motive, was schwimmt unter der Oberfläche des Bewusstseins? Wie kann man vordringen zu dem „letzten Grund“? Dieser Frage muss sich Kriminalhauptkommissarin Doro Weskamp im gleichnamigen Krimi von Volker Pesch stellen.

Weskamp ist eine erfahrene Kommissarin in ihren Fünfzigern, alleinerziehende Mutter einer inzwischen allerdings erwachsenen Tochter. Eigentlich ist Weskamp Kielerin, es verschlug sie allerdings schon vor der Geburt ihrer Tochter nach Rostock. Ihr Mann hatte sich hier dem Aufbau Ost widmen wollen. Der Mann ging, Wesk…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.