Loading

„Enge im Kiefer“

placeholder article image
Bleistift zerfetzt: Das Kind braucht Aufmerksamkeit

Foto: Balefire9/iStock

Wir treffen uns zu dritt, auf Zoom. Helle Jensen und Christine Ordnung haben vor einem Jahr mit ihrem Projekt „Empathie macht Schule“ angefangen, dann kam Corona. Sie wollen Lehrkräften und Schülern soziale Fähigkeiten näher bringen, nach dänischem Vorbild.

der Freitag: Frau Jensen, Frau Ordnung, wie können Lehrer in Zeiten des Distanzunterrichts wahrnehmen, wie es ihren Schülern geht?

Christine Ordnung: Das ist deutlich schwieriger, manches gar nicht möglich. Im Klassenraum sehen Lehrer die Körpersprache, sie bekommen mit, wenn jemand ins Nichts guckt, können hingehen, Schülern die Hand auf die Schulter legen. Onlineunterricht kann aber auch Vorteile haben. Manche machen in der Klasse kaum mit, sind aber a…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.