Loading

Welt im Reagenzglas

placeholder article image
Der Weg führt zu einem Ort, der auf den ersten Blick unserer Vergangenheit ähnelt

Foto: Marcus Glahn

Die Tage war ich beim Zahnarzt, mir war eine Plombe herausgefallen. „Das könnte daran liegen“, sagt der Zahnarzt, der wie an jedem normalen Tag einen Mundschutz trug, „dass sie mit den Zähnen knirschen. Das machen wir jetzt alle vermehrt.“

„Sie meinen“, antwortete ich, „weil wir so nervös sind, knirscht ganz Deutschland nachts mit den Zähnen?“

„Die ganze Welt.“

Die Welt knirscht mehr als sonst. Und scheint sich ein bisschen langsamer zu drehen. Viele möchten, dass jetzt alles wieder wird wie vorher. Wie immer. Die Idee der Normalität ist in der Menschheitsgeschichte eher neu. Wir beschäftigen uns nun mit dem Riss, der durch sie durchgeht. Viele denken plötzlich vermehrt und demütig …

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.