Loading

Entweichende Luft

placeholder article image
Sein Werben für „Europa“ hat zu Hause nur so lange eine Chance, wie er auf Entgegenkommen in Berlin zählen kann

Foto: Frederick Florin/AFP/Getty Images

Emmanuel Macron hatte seine Rede vor dem EU-Parlament in Straßburg noch gar nicht begonnen, da war er schon kommentiert. Die FAZ nannte ihn einen „Mythos“, was nicht freundlich gemeint war. Inzwischen sei kaum mehr begreiflich, dass im Koalitionsvertrag ein Europa-Kapitel ganz am Anfang stehe. Wenn die SPD immer noch zu Macron halte, vergesse sie, dass Martin Schulz nicht mehr ihr Vorsitzender ist. Finanzminister Scholz dagegen liege richtig. Der ist gewieft. 1999 war Lafontaine nicht nur an Schröder gescheitert, sondern auch am Apparat des Finanzministeriums mit dem aus der Kohl-Regierung übernommenen ewigen Staatssekretär Manfr…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.