Loading

Ein Film als Held

placeholder article image
Sie können jetzt klarer sehen, können jedes Hindernis auf ihrem Weg besser erkennen

Foto: Yasuyoshi Chiba/AFP/Getty Images

Ryan Cooglers Black Panther hat es unter die erfolgreichsten Filme aller Zeiten geschafft. Schon damit ist Hollywood widerlegt: Dass sich Filme mit Schwarzen¹ Hauptfiguren nicht rentierten, lässt sich nun nicht mehr behaupten.

Bis jetzt war das die Ausrede dafür, dass es so wenige große Filme mit Schwarzen Charakteren gibt. Falls überhaupt Figuren of Color vorkamen, waren sie Stereotype (wie Eddie Murphy in seinen großen Rollen) oder Sidekicks und wurden lieblos behandelt. Die Trope „Der Schwarze stirbt immer zuerst“ entstand so. Oft schien besonders wichtig, dass Schwarze Figuren nicht „zu Schwarz“ sind (große Teile der Karriere von Will Smith). Ausnahmen b…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.