Loading

Kein Gespräch, nirgends

placeholder issue title image
Den Starnberger See kann kein Wässerchen trüben. Oder doch? Foto: imago/Oryk Haist

Die Evangelische Akademie in Tutzing ist wahrscheinlich das schönste der protestantischen Gesprächshäuser. Am Starnberger See liegt es, ein Schloss, dessen Garten sich dicht ans Wasser heranschmiegt. Manche Tagungsgruppen reden nicht in der Rotunde im Haus, sie stellen sich an den See, um zu palavern, zu beten oder nur die Alpen zu bestaunen. Vielgestaltiger als hier kann man sich nicht austauschen. Dennoch hat die Akademie völlig überraschend den Dialog zwischen Palästinensern und Israelis abgesagt, zwischen Muslimen, Juden und Christen, die für Mitte Mai eingeladen waren.

„Israelisch-palästinensische Friedensgruppen als Lernorte für deutsche Politik?“ hieß die Tagung, seit Monaten vorbereitet, l…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.