Loading

Die Welt nahe Belfast

Einen wie Sean Duffy hat man eben doch gerne als Freund. „Bist halt immer noch der Alte“, ist die Floskel, die man sich verkneift, wenn man ihn mal trifft. „Der katholische BulleDuffy ist in Adrian McKintys fünftem Band sowieso immer noch zu jung, um schon der Alte zu sein.

Alles bekannt also, der private Schlendrian des Mittdreißigers, die mittleren Dramen: Gleich zu Anfang zieht die Freundin aus, Duffy will endlich mit dem Rauchen kürzertreten, er zögert neuerdings, ob er seinen Tee jetzt wirklich mit Whiskey aufpeppen sollte. Weitere Vorsätze: „Auf keinen Fall auch nur einen einzigen Song der Volltrottel von U2 anhören und keine einzige CD kaufen“, informiert exklusiv der Suhrkamp-Verlag, der den Kult um Duffy mitspielt, und seine zehn Lieblingswhiskeys listet (auf den ersten Plätz…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.