Loading

Dem Leben abgetrotzt

placeholder article image
Fast Zwillinge: Hunter und Beau Biden hatten am gleichen Tag Geburtstag, nur ein Jahr trennte sie

Foto: © Courtesy of the Biden Family

Er ist ein Überlebender. Wer Hunter Bidens Memoiren aufschlägt, erkennt schnell, dass die „schönen Dinge“ im Titel einem Leben abgetrotzt sind, das stets Gefahr lief, aus den Fugen zu geraten. Er hat „die Extreme des Erfolgs und des Absturzes kennengelernt“, schreibt er in seiner „wahren Geschichte“. Abtrotzen musste er das Schöne schweren Verlusterfahrungen, an denen der Sohn des 46. US-Präsidenten fast zerbrochen wäre. Die Biden-Familie ist es, die ihm half, sie zu verarbeiten: „Ich komme also aus einer Familie, die von Schicksalsschlägen geformt wurde und von einer außerordentlichen, unzerbrechlichen Liebe zusammengehalten wird.“

Schon der erst…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.