Loading

Supernasen

Eine verschwindend geringe Anzahl der Neugeborenen kommt mit einem Schwanz auf die Welt. Einem wurmartigen Fortsatz der Wirbelsäule, der meist ohne viel Aufhebens in den ersten Lebenstagen operativ entfernt wird. Eine Identitätsverfälschung? Ein Übergriff der normfixierten Medizin, die besondere Eigenschaften eines neuen Geschöpfs mir nichts, dir nichts zurechtstutzt?

Ali Abbasis Film Border wirft viele Fragen auf, darunter auch diese. Allerdings ist er keiner der derzeit beliebten, kämpferischen Sachfilme, die sich mit Impfzwang oder Kindererziehung beschäftigen. Der zweite Spielfilm des aus Teheran stammenden Regisseurs – eine schwedisch-dänische Koproduktion, in Cannes 2018 mit dem Preis der Sektion „Un Certain Regard“ ausgezeichnet – ist ein sozialrealistischer Krimi, eine Liebesges…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.