Loading

Der Mann in der Menge

placeholder issue title image
Der Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789

Foto: Hulton Archive/Getty Images

Es ist heiß, staubig und eng in den Gassen der Pariser Arbeiterviertel. Seit Wochen rumort es unter den hungernden Arbeitslosen, Bettlern und Tagelöhnern. Aus allen Ecken des Landes kommen zudem Handwerker und Bauern in die Hauptstadt, denn auch wenn der Dritte Stand sich kurz zuvor in Versailles zur Nationalversammlung erklärt hat, so macht doch die französische Obrigkeit keine Anstalten, seinen Forderungen nachzukommen. Am Morgen des 14. Juli 1789 ziehen kleine Grüppchen Protestierender immer weiter in den östlichen Teil der Stadt. Die Ströme schließen sich zusammen, zu einer Masse von fünftausend Menschen, deren Sturm auf das Festungsgefängnis Bastille zum stärksten Symbolbild der Französischen Re...

To read the full article please login with your Freitag-ID or choose one of our offers.