Loading

Bange Herzen

placeholder issue title image
Und vergib uns unsere Rundfunkgebühr, denn auch wir vergeben unseren Zuschauern

Foto: Imago/Ulmer/Lingria

„Papst würdigt öffentlich-rechtlichen Rundfunk“, hieß es kürzlich in einer knappen Meldung beim ZDF. Die Sender seien „Bollwerke, die für Freiheit und Menschenwürde stehen“. Übervoll des Lobes scheint der Pontifex gewesen zu sein, als die Intendantinnen und Intendanten der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten bei einer Audienz in Rom antraten. Dabei hätten die Chefs von ARD und ZDF sicher auch einiges zu beichten gehabt. Eine Glosse.

„Wir möchten in Demut und Reue unsere Sünden bekennen“, hebt der ZDF-Intendant an. „Sprecht, Brüder“, sagt Franziskus. „Was bedrückt euch?“ Die beiden Senderchefs blicken auf das Holzgitter des Beichtstuhls. „Habt keine Scheu. Der Allmächt...

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.