Loading

Muss elektrisieren

Zoë Beck und Jan Karsten betreiben den noch jungen CulturBooks Verlag, der eigentlich in Hamburg zu Hause ist. Beck empfängt zum Interview aber in ihrer Wohnung in Berlin, und Karsten wird per Skype zugeschaltet. Angefangen haben sie mit einem reinen E-Book-Programm, seit knapp drei Jahren veröffentlichen sie auch gedruckte Romane und Kurzgeschichten – das Setting des Gesprächs ist also gar nicht unpassend, digital und analog zugleich, wir starten dann auch mit Geplänkel zum Arrangement. Ist es günstig oder unhöflich, sich bei einem Videotelefonat ins Gegenlicht zu setzen? Ach nein, lieber doch gleiches Licht für alle.

Als Eisbrecher wird gleich ein Buchpaket geöffnet: Von der Notwendigkeit, den Weltraum zu ordnen, das sind Erzählungen der promovierten Astrophysikerin Pippa Goldschmidt,…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.