Loading

Tagebuch

Liebe Leserinnen und Leser,

als ich Anfang der 1990er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn mein erstes Politikreferat hielt, fragte mich danach ein Kommilitone, ob ich aus der Eifel stamme. OMG! Hatte er meinen Dialekt herausgehört? War noch Kuhmist an den Schuhen? Letzteres dachte ich nie wirklich, aber ich erzähle die Episode bis heute so, um meine Unsicherheit zu kaschieren.

Beim Lesen des spannenden Interviews Velten Schäfers mit dem Soziologen Stephan Moebius über „legitime Kultur“ fiel mir all das wieder ein. Meine Uni heißt übrigens heute University of Bonn, tja. Im Wochenthema lesen Sie, wie es Studierenden derzeit geht. Ist die Präsenzuni für immer Geschichte? Wo ist der Freiraum für Streit und Ideen? Sonja Buckel, Professorin für Gesellschaftswissenschaften an de…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.