Loading

Der das Tageslicht scheut

placeholder article image
Gar nicht so bleich, wie er sich findet: Tom Kummer

Foto: Imago Images/Gerhard Leber

I am a driver. I go left. I go right. I go straight ahead. That’s it“, sagt Viggo Mortensen in David Cronenbergs Film Eastern Promises von 2007. Mortensen spielt einen Agenten, der in die russische Mafia eingeschleust wird, dort zunächst als Fahrer arbeitet und keine Fragen stellt. Ein wenig ist der Tom Kummer in seinem Roman wie dieser Fahrer.

Ein bisschen ist er auch wie Travis Bickle in Martin Scorseses Taxi Driver (1976): Schlaflos, traumatisiert, tablettenabhängig und ein wenig paranoid fährt er die manchmal zwielichtigen Kunden eines Genfer Limousinenservice durch die Schweiz – ohne Fragen zu stellen.

In Von schlechten Eltern erzählt Tom Kummer die Geschichte von Tom Kummer, der nach dem Tod…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.