Loading

Die Klimademo-Version des Mansplaining

placeholder article image
Macht an die Kinder!

Foto: Imago/IPON

Nun ist es ist an der Zeit, den Begriff „Adultsplaining“ in die mediale Debatte einzuführen, die „Fridays For Future“-Version des Mansplaining. Menschen, die sich seit Jahrzehnten rasieren, bestaunen schilderschwenkende Teenager wie Eisbären im Zoo, finden es schon süß, was die Kinder so treiben. Aber unterm Strich wissen sie es dann doch besser und erklären ihnen jetzt mal, wie der Hase läuft. Die Kids – das haben andere wichtige ausgewachsene Menschen doch tausendfach dargelegt, also muss es stimmen – sind schließlich unpolitisch.

Jens Spahn, zum Beispiel, hat einen Gastbeitrag in der Zeit geschrieben, in dem nur noch der Rat fehlte, bei kühlen Temperaturen lange Unterhosen anzuziehen. Erst zeigte er alles Verständnis für die Klimaschutzde…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.