Loading

Es ist Rufmord

placeholder article image
Josef Putin

Foto: Michal Cizek/AFP/Getty Images

Dass zur Verantwortung Russlands für das Giftattentat in Salisbury bisher keine Beweise vorliegen, ist eine Tatsache, die von niemandem bestritten wird. Aber anscheinend geht es nicht um die Fakten. Worum dann? Dass der Westen so entschieden reagiert habe, offenbart die FAZ, „hat wohl weniger mit dem Fall an sich zu tun … Die harsche Reaktion, an der sich wenige EU-Staaten nicht beteiligten, zeigt vor allem, wie sehr sich die Beziehungen zu Russland in den vergangenen Jahren verschlechtert haben.“

Aufgezählt werden – ganz im Tenor der Londoner Anklagen – die „Vergehen“, die sich Russland habe zuschulden kommen lassen. Angefangen bei der „Annexion“ der Krim, über die „Invasion russischer Soldaten in der Ostukraine“, den „Abschuss de…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.