Loading

Das unerreichbare Ziel

placeholder article image
Noch so großer Respekt für Merkels Lebensleistung kann nicht darüber hinweg helfen, dass ihre Pandemiestrategie eine Katastrophe ist

Foto: Michael Kappeler/AFP/Pool/Getty Images

In der vergangenen Woche hat sich Angela Merkel entschuldigt. Sie bat „alle Bürgerinnen und Bürger um Verzeihung“ – also Sie und mich, uns alle. Leider für den falschen Fehler. Sie hat für die unsinnige Idee einer „Osterruhe“ um Verzeihung gebeten – und nicht für ihre gescheiterte Coronapolitik. Weil sie Kanzlerin ist und das schon so furchtbar lange, betrachten viele Leute Angela Merkel mit Ehrfurcht und sind gerührt, wenn sich das Objekt ihrer Verehrung plötzlich bei ihnen entschuldigt. In den Zeitungen stand, Merkel zeige „Größe“, und Markus Söder murmelte etwas von „Respekt“. Damit sind wir endgültig…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.