Loading

Weg vom Ufer

placeholder article image
Esther (Shira Haas) verschwindet im Wannsee. Aber sie taucht auch wieder auf

Foto: Anika Molnar/Netflix

Ein sommerlicher Nachmittag am Strandbad Wannsee. Pärchen und Cliquen liegen dösend oder plaudernd auf Tüchern in der Sonne, Kinder spielen im Sand, als plötzlich eine junge Frau mit knöchellangem Rock, langärmeligem Oberteil und ausdrucksloser Miene gleichsam abwesend langsam ins Wasser schreitet. Immer weiter entfernt sie sich vom Ufer, das Wasser steht ihr bereits bis zu den Hüften, niemand beachtet sie, als sie langsam ihre Perücke vom Kopf zieht. Kurz geschorene Haare kommen darunter hervor, sie streift sich kurz drüber. Die Perücke fällt in den See und schwimmt auf der Oberfläche, während die junge Frau nun komplett in den Fluten verschwindet. Es ist das Ende von Esty. Z…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.