Loading

Ein stilles Ende

placeholder article image
Unterwegs in die neue Zeit: mit Batman und der CDU

Foto aus dem besprochenen Buch: Andreas Rost

Wissen Sie, falls Sie damals schon im Erwachsenenalter und östlich der Elbe zu Hause waren, wo und wie Sie den 1. Juli 1990 verbracht haben? Nein? Das ist merkwürdig, schließlich fiel an diesem Tag der Startschuss für die einschneidendste und folgenreichste Umwälzung im Leben aller DDR-Bürger, nämlich die Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der BRD. Faktisch bedeutete dieser Tag das Ende der DDR, wie man sie kannte. Seltsam, dass dieses Datum in der Gedenkhierarchie weit hinter Mauerfall – wo jeder weiß, was er an diesem Tag gemacht hat – und Montagsdemos kommt. Mag schon sein, dass die Erinnerung an das Aufbegehren im Herbst ’89, welches mit der Öffnung der Mauer seinen Höhep…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.