Nr. 13/2019
28.03.2019
placeholder issue title image

Illustration: Der Freitag

Meinung

Politik

Wochenthema

Wirtschaft

Kultur

Podcasts Die Möglichkeiten des Formats werden hierzulande zu wenig ausgereizt. Das gilt besonders für Frauen
Kunst Die „Lebenshilfe Tübingen“ bringt Johann Sebastian Bach auf die Leinwand
Klassik-Pop Beth Gibbons singt eine Oktave höher: Góreckis „Sinfonie der Klagelieder“. Dann ist sie weg
Medien Eine Abschaffung von Preisen würde dem Journalismus gut tun, meint unsere Kolumnistin
Gespräch Wann wird ein Fotograf zum Spion und wie revolutionär sind Farben?
Pädophilie Anselm Neft erzählt von der Alltäglichkeit des Unerträglichen
Roman Yishai Sarid lässt seinen Helden zweifeln, ob der Holocaust als etwas Abgeschlossenes gelten kann
Arbeit Unternehmer halten sich für liberal, sind aber Diktatoren, sagt Elizabeth Anderson
Literatur Jason Schwartz wühlt sich durchs kulturelle Gedärm des 19. Jahrhunderts
Serie Das Ende naht, was tun? „8 Tage“ legt nahe: Man könnte endlich mal die Glotze abschaffen
Doku Zwei Filme zeigen, wie der Mammon jemanden aufblasen oder ganz, ganz klein machen kann
Kino Rüstig-romantisch gibt Robert Redford einen „Gauner und Gentleman“
Fragebogen Franz Müntefering mag Eulen und will mindestens hundert Jahre alt werden
Hegelplatz 1 Wäre der „Freitag“ ein Parfüm, es würde aus ziemlich vielen Duftnoten bestehen

Alltag

Augstein & Blome