Loading

Waffen und Schokolade

Welch ein erfolgreiches Jahr das vergangene doch für Deutschland war. 2016 überholte etwa Volkswagen wieder Toyota und war weltgrößter Autobauer. Bayer setzte erfolgreich zur Übernahme des US-Saatgutkonzerns Monsanto an und bringt sich damit passabel in Stellung für die voranschreitende Oligopolisierung des agrochemischen Weltmarktes. Algerien durfte sich über eine neue Fregatte made in Kiel freuen und eine Milliarde Euro dafür bezahlen, was die deutschen Rüstungsexporte schon bis Ende Juni 2016 auf vier Milliarden insgesamt steigen ließ, eine halbe Milliarde mehr als im Vorjahreszeitraum. Aber Deutschland kann nicht nur Autos, Schiffe und Chemie herstellen, sondern auch Rohstoffe zu Gütern verarbeiten – kein Staat exportiert mehr Zigaretten, Schokolade und Rum.

Waren im Wert von 1,2 Bi…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.