Loading

Heute dürfen sie weinen

placeholder article image
Früher hatte man keine Krise, sondern einfach nur schlechte Laune Foto: Constance Bannister Corp/Getty Images

John Wayne ist zurück: als weißer, markiger Amerikaner, wie Donald Trump ihn verkörpert – ein waschechter Cowboy mit kantigen Sprüchen und Neigung zu Muskelspielen jenseits des Atlantiks. Und so wie der altbackene Konservatismus der USA – lediglich im neuen Ornat – gegen die Aufweichung der Männlichkeitsstereotype mobilmacht, agitieren auch die deutschen Rechtspopulisten gegen den grassierenden „Genderwahn“. Schlechte Zeiten somit für all jene, die noch vor kurzem hierzulande für Transgender-Personalausweise und -Toiletten eingetreten sind. Steht uns nach Silvia Bovenschen und Judith Butler, nach der Dekonstruktion der heteronormativen Einteilung der Welt in Mann und Fra…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.