Loading

Grimmiger Hamster

placeholder article image
Vorsorge-Ideen haben schon immer Blüten getrieben: vom Eingekochten im Keller bis zur getrockneten, laktosefreien Gemüseration

Foto: Nikita Teryoshin

Bereit sein. Dinge im Griff haben. Einen Plan, eine Antwort. Auf Krisen, auf den Zusammenbruch, die Apokalypse – oder einen längeren Stromausfall. Nicht ins Bodenlose stürzen, sondern im Gegenteil auf dem Boden, im Keller einen Vorrat anlegen. Geräte, Toilettenpapier, Dosenravioli. Vor allem Kenntnisse, Techniken, mit denen man überleben kann. Der Soziologe Zygmunt Bauman hat in einem Essay das Mitdenken des eigenen Todes als fruchtbare Basis für Kulturarbeit ausgewertet, darin liege ein Versuch, über das eigene Ableben hinauszuwachsen. In der Welt der Antworten auf vorgestellte Bedrohungen und latente Zusammenbrüche navigiert eine…

To read the full article / issue please login with your Freitag-ID. If you're not a subscriber of Freitag digital please choose one of our offers below.